Johann Wolfgang von Goethe

Keins von allen

Wenn du dich selber machst zum Knecht,
Bedauert dich niemand, gehts dir schlecht.
Machst du dich aber selbst zum Herrn,
Die Leute sehn es auch nicht gern;
Und bleibst du redlich, wie du bist,
So sagen sie, daß nichts an dir ist.